Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Berger Consulting GmbH an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Berger Consulting GmbH
Raiffeisen-Haus
Achenweg 16
6370 Kitzbühel

USt.-IdNr.: ATU65985838
Geschäftsführer: Mag.(FH)Peter Berger

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung
Privatkunden (Verbraucher) haben ein Rücktrittsfrist von 14 Tagen. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen mit. Die Rücktrittsfrist beginnt jeweils mit Eingang der Ware beim Verbraucher zu laufen (§ 5e KSchG).Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird (z. B. Brief, Fax, E-Mail), oder durch Rücksendung der Ware.
Der Widerruf ist zu richten an:

Berger Consulting GmbH
Raiffeisen-Haus
Achenweg 16
6370 Kitzbühel

Widerrufsfolgen
Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt.

Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurück geschickt werden.

Bei Artikeln, die Gebrauchsspuren aufweisen oder die Verpackung beschädigt ist, wird ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben bzw. einbehalten.
Dies gilt auch, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. , Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen(§ 5g Abs 2 KSchG), wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur nach Österreich und Deutschland

7.2 Die Lieferzeit beträgt bis zu 2-4 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Nachnahme, Vorauskasse,.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung für Material- und Verarbeitungsfehler, die wir entweder durch Reparatur, Gutschrift oder Austausch-Lieferung beseitigen, erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. In Österreich ist die gesetzliche Gewährleistungsdauer für bewegliche Gegenstände 2 Jahre ab Kaufdatum.
Schäden oder Störungen, die auf falsche Bedienung oder natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind, werden nicht durch Garantie abgedeckt.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle sich aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung ergebenden Streitigkeiten gilt Kitzbühel als Gerichtsstandort vereinbart

IMMO BEWERTUNG

Unsere Erfahrung bei der Bewertung verschiedenster Immobilien im In- und Ausland garantiert nicht nur die Einbeziehung einer breiten Auswahl an relevanten Daten, sondern auch eine tiefgehende Analyse dieser Datenmengen bis hin zur transparenten Präsentation der gewonnenen Erkenntnisse.

Newsletter